fbpx
Drachen
Text

Meditationsreihe der Sternendrachen

2 Module 0 Kapitel 12 Einheiten

Über diesen Kurs

Du wirst jeden Tag ein bestimmtes Thema bearbeiten: die ersten 6 Tage Themen, die du aus deinem Leben entlassen möchtest, . Die nächsten 6 Tage Themen, die du in dein Leben einladen möchtest. Du benötigst eine Liste dieser Themen, eine Kerze (goldfarbig wenn es geht, ansonsten weiß oder rot), dein kleines feines Meditations-Tagebuch und wenn du magst, entsprechendes Räucherwerk. Du Liest dir jeden Morgen das Thema durch, was du dir für diesen Tag vorgenommen hast, und verbindest dich mit dem entsprechenden Drachen. Achte genau auf Gegebenheiten, die dir im Laufe dieses Tagen geschehen. Wann du kannst, höre die Meditation und schreibe dir auf, was du zu deinem Thema in der Meditation erfahren hast. Fertig? Dann geht es los 🙂

Sechs Drachen um Loszulassen:

  • 1.) Schwarze Drachin von KALKUTTA: MUTt
  • 2.) Prisma Drachin von Chalice Well: AKZEPTANZ
  • 3.) Drache von Stonehenge: DURCHBLICK
  • 4.) Drache von Puerto de la Cruz: GLAUBENSSÄTZE
  • 5.) Die Tarasca von Granada
  • 6.) Weißer Sternendrache von Glastonbury: KLARHEIT

6 Drachen, um Dinge, Emotionen und Eigenschaften in deinem Leben zu manifestieren

  • 7.) Der Drache von München: ERFOLG
  • 8.) Die rote Drachin von Lady's Chapel: DURCHHALTEVERMÖGEN
  • 9.) Drache vom Teide:  AUSDEHNUNG
  • 10.) Drache von den PYRAMIDEN VON GIZEH, ÄGYPTEN: ALCHEMIE
  • 11.) Drache vom Bodensee (D, A, CH): KOMMUNIKATION 
  • 12.) Drache von GOA (Indien): FRÖHLICHKEIT
Learn more

Kurs Struktur

ONLY FOR LOGGED-IN USERS
6 Einheiten

6 Drachen um loszulassen

Bei diesen ersten 6 Meditationen wirst du Gefühle, Zustände und Dinge aus deinem Leben verabschieden, die dich an deiner Weiterentwicklung hindern. Ängste, Vorurteile, bestimmte Filter, durch die du dein Leben bisher betrachtet hast.

1.) Schwarze Drachin von KALKUTTA: MUT

Die schwarze Sternendrachin von Kalkutta ist eng mit der indischen Göttin Kali verbunden. Wie Kali hilft sie dir, mutig zu sein und dich nicht von deinen Ängsten bremsen zu lassen. In ihrer Präsenz lässt du dein altes Ich los und wirst wie neugeboren. Dein wahres Selbst kann sich nun manifestieren.

2.) Prisma Drachin von Chalice Well: AKZEPTANZ

Nachdem wir in der 1. Meditation unsere Ängste transformiert haben, werden wir in der 2. Meditation uns bedingungslos annehmen, alles an uns, unser Licht und auch unseren Schatten .

3.) Drache von Stonehenge: DURCHBLICK

Dadurch, das du dich bedingungslos annimmst, kannst du nun hinter den Schein der Dinge blicken, denn es ist nicht immer alles so, wie es sich darstellt. Dabei hilft dir der Drache von Stonehenge.

4.) Drache von Puerto de la Cruz: GLAUBENSSÄTZE deines Clans

Nun kannst du die Dinge so wahrnehmen, wie sie wirklich sind. Das befähigt dich dazu, dich deinen Glaubenssätzen zu zuwenden. Und zwar den Glaubenssätzen, die dir von deiner Familie mitgegeben werden.

5.) Die Tarasca von Granada: KOLLEKTIVE GLAUBENSSÄTZE

Nachdem du dich von deinen Claneigenen Glaubenssätzen gelöst hast, arbeiten wir nun an den kollektiven Glaubenssätzen.

6.) Weißer Sternendrache von Glastonbury: KLARHEIT

Nun bist du dir aller deiner Glaubenssätze bewusst, sowohl die deiner Familie, als auch diejenigen deines Kollektives. Das schafft ungemeine Klarheit und du hast selbst die Wahl, was du annehmen möchtest, und was du lieber loslassen möchtest. Ab morgen geht es dann weiter mit den Themen, die wir in unser Leben einladen wollen.
ONLY FOR LOGGED-IN USERS
6 Einheiten

6 Drachen, um Dinge, Emotionen und Eigenschaften in deinem Leben zu manifestieren

Du hast dich bisher deinen Ängsten gestellt, deine Schattenseite integriert, du kannst nun Schein von Sein unterscheiden, hast dich von familiären und kollektiven Glaubenssätzen befreit und Klarheit gewonnen. Was für eine Reise! Ab heute bist du bereit, Neues in dein Leben einzuladen :-)

Der Drache von München: ERFOLG

Du hast dich bisher deinen Ängsten gestellt, deine Schattenseite integriert, du kannst nun Schein von Sein unterscheiden, hast dich von familiären und kollektiven Glaubenssätzen befreit und Klarheit gewonnen. Was für eine Reise! Ab heute bist du bereit, Neues in dein Leben einzuladen :-)
Pen
>